top of page

Umsetzung 1. Etappe, KW24/25

Was bisher geschah

In der letzten Woche erhielten Nils Badertscher und Dominik Gerber von der Hans Schmid AG Unterstützung: Thomas Zaugg und Marc Daniel waren ebenfalls mit den Arbeiten für den Wärmeverbund beschäftigt. Zu viert kamen sie gut voran: Die Arbeiten im Kährgässli sind fast ganz abgeschlossen, jene am Bergernschachenweg ebenfalls.


Nächste Schritte

In der laufenden Woche werden in den oben genannten Bereichen durch die Allotherm AG die Fernleitungsrohre verlegt. Somit sind dann lediglich die Belagsarbeiten in den Bereichen Kährgässli / Bergernschachenweg ausstehend. Die Mitarbeiter der Hans Schmid AG werden sich dem Bereich Lauperswilstrasse 16 / Aula, Turnhalle annehmen.


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page